stARTconference

Livebericht von der stART10 – bitte mitmachen!

von am 8. September 2010

Letztes Jahr haben wir unsere Vorträge aus dem großen Saal per Livestream ins Netz übertragen.
In diesem  Jahr gibt es keinen Livestream, die Liveübertragung der stART10 geben wir in die Hand unserer Besucher:
Liveberichterstattung von der Konferenz via Blog ist ausdrücklich erwünscht!

Wie bereits gebloggt, ist auch das Fotografieren und Filmen ist auf der stART10 erlaubt – mehr noch: erwünscht!
(Wir haben das mit den Referenten abgesprochen. Referenten, die NICHT gefilmt oder fotografiert werden möchten, werden das am Beginn ihres Vortrags bekanntgeben.)

Livebloggen ist schön, livebloggen mit aktuellem Bild- und Tonmaterial noch schöner, oder?

Damit die Beiträge über die stARTconference gesammelt werden, bitten wir Euch, sie per Trackback mit diesem Blogpost hier zu verlinken – wie bei einer Blogparade.
Natürlich werden wir die Berichte auch übersichtlich in diesem Blogpost auflisten und nochmal verlinken.

Ich bin gespannt, was dabei rauskommt.
Schauen wir mal, was stärker ist: ein einzelner Berichterstatter oder die Community…

Liste der Liveberichte

Schlagwörter: , ,

10 Kommentare

  1. Wir berichten und das kann man sich hier angucken! http://www.culturetainment.eu

    See you here on the conference!

  2. Ich sag es ungern, aber wäre eine generelle Freischaltung der Kommentare bei einer Live Berichterstattung nicht förderlicher?

  3. Zwei Posts sind online, ihr müsst bloß noch die Trackbacks freigeben!

  4. “one!” “zero!” start10…

    Durchgestartet Die Konferenz rund um das Potenzial des Web 2.0 im Kunst- und Kulturbereich machte ihrem sprechenden Namen heute alle Ehre und startete fulminant durch mit Prof. Carsten Winters Keynote Von der Push- zur Pull-Kultur, in der er die aktuel…

  5. Hm, scheinbar kommen die Trackbacks nicht an… Blogge jedenfalls regelmäßig und unter diesem Link findet man alle Posts: http://verlagsstarter.de/tag/start10/

  6. Franz-Michael Deimling sagt:

    Jetzt sind alle meine livescribe-Mitschriften online:
    @ChristophBauer PR im Social Web: http://is.gd/f4pdz
    @startnext: http://is.gd/f4pdv
    @Breidenich Arkadien oder Arbeitslager? http://is.gd/f4pdx
    @davidroethler @kasi Social Payment und Crowdfunding: http://is.gd/f4pdA
    Carsten Winter Von der Push- zur Pull-Kultur: http://is.gd/f4pdw
    @Frank_Tentler Cloud Communities http://is.gd/f3kut
    @fundraising20 Fundraising einsnull & zweinull http://is.gd/f3DGU

  7. Mein persönliches (erstes) Fazit der Kunst/Kultur Konferenz stARTconference #start10 im Schlossblog: http://bit.ly/bIuO1j

  8. […] auf Flickr (Fotos), Vimeo und YouTube (Videos) eingerichtet. Außerdem haben wir unsere Besucher um Liveblog-Berichte und Nachberichterstattung gebeten sowie einen offiziellen Twitter-Hashtag […]

  9. […] Die stART Konferenz in Duisburg ist gerade zu Ende, das Rauschen in der digitalen Welt ist groß. Viele neue Kontakte, viele neue Eindrücke und vor allen Dingen das Wissen: Dieser Markt des Social Web professionalisiert sich minütlich. Und das sieht man mal wieder an solchen Leuchtgestalten wie Shelley Bernstein vom Brooklyn Museum: Dort wird schon seit 3 Jahren konsequent auf Social Media gesetzt. Aber dort wird auch konsequent generell auf Community gesetzt. In einem eigenen Projekt wurde dies im Anfang auch konsequent durchgesetzt – vom exklusivem Mitbestimmungsrecht bis hin zu Community Events. […]

Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.