stARTconference

Social Media im Kulturmanagement – unser Tagungsband ist erschienen! #stART10 #mitp – 3 Stück werden hier verlost!

von am 4. Mai 2011

Es ist soweit: Unser Tagungsband ist beim mitp Verlag erschienen!
„Social Media im Kulturmanagement. Grundlagen | Fallbeispiele | Geschäftsmodelle | Studien“.

451 Seiten stark, 24 Kapitel, 30 Autoren.

War ganz schön viel Arbeit, aber hat sich ausgezahlt:
Wir freuen uns, ein Buch mit einer gelungenen Mischung aus theoretischen und praktischen Grundlagen, Best Practice Beispielen, Artikeln zu unseren Schwerpunktthemen „Geschäftsmodelle im Web 2.0“ und „Mobile Web“ und Studien präsentieren zu können.

Wie die Vorträge und Workshops auf der stART1, so sind auch die Beiträge im Tagungsband unterschiedlich und vielfältig und zeigen verschiedenste Aspekte, Blickwinkel und praktische Anwendungsmöglichkeiten von Social Media im Kulturbereich auf.

Ganz herzlichen Dank den Autoren für ihre interessanten Beiträge, und dem mitp Verlag, insbesondere Sabine Schulz, für die kompetente wie geduldige Beratung und Betreuung!

Zu kaufen

gibt es das gute Stück für 29,95 Euro bei mitp, Amazon und im Buchhandel.

Weitere Infos:
Inhaltsverzeichnis, Stichwortverzeichnis, die Einleitung und ein Probekapitel stehen als pdf zum Download auf der Seite des Verlags zur Verfügung http://bit.ly/l6iDwq

Zu gewinnen HIER – und zwar 3 Stück.

Verlost werden 3 Exemplare unter den Kommentatoren dieses Blogposts. Ihr habt genau 1 Woche Zeit, um zu kommentieren: Wer bis Mittwoch,  11.05.2011, 10.30 Donnerstag, 12.05., 23.59 Uhr hier kommentiert hat, nimmt an der Verlosung teil.

Gewinnfrage gibt es keine – denn dann hat nur der Erste was zum Nachdenken, die anderen müssen nur abschreiben ;)

Aber dafür eine kleine Aufgabe: Helft uns, die frohe Nachricht vom Erscheinen des Buches zu verbreiten und gebt den Link zu diesem Blogpost in Eurem Blog, auf Twitter und/oder Facebook weiter! Jeder Blogpost, RT und jeder Like nimmt an der Verlosung teil – Leute mit mehreren Twitter-Accounts oder Facebook Seiten sind hier im Vorteil ;)
Damit wir wissen, was wir zählen und wem wir dann den Gewinn zuordnen können, müsst Ihr bitte Eure Twitternamen, Bloglinks  und Facebook-Seiten/ Profile in den Kommentar schreiben.

UPDATE:
Vielen Dank für Eure Kommentare, hier im Blog, auf Facebook, auf Twitter.
Aber: Einige von Euch machen es uns nicht leicht, Euch für die Verlosung zu zählen.
Ganz wichtig, damit wir Durchblick bekommen, wer an der Verlosung teilnimmt:

  • Hier im Blog kommentieren
  • In diesem Kommentar Twittername (wenn Ihr von mehreren Accounts retweetet zählen wir mehrere Namen) , Link zum Blogpost oder Name der Facebook Page / des Facebook Profils angeben, von der Ihr unsere frohe Botschaft geteilt habt. Sonst wissen wir nicht, was wir zählen sollen!!

UPDATE 9.5.:
Wir haben jetzt ein Book2Look Widget!
WIR FREUEN UNS, WENN IHR DAS IN EUER BLOG ODER EURE WEBSITE EINBETTET!!!

Das geht genauso einfach wie das Einbetten eines YouTube Videos. Ihr klickt in der Leiste oben auf das grüne Symbol für „Einbetten“ und dann kopiert Ihr den Code.

Natürlich nimmt auch jeder an der Verlosung teil, der unser Book2Look Widget oder ein Icon  in sein Blog oder seine Website einbaut, und Ihr könnt das Buch auch direkt über das Widget weiterempfehlen.

Bitte kommentiert trotzdem hier im Blog, damit wir die Teilnehmer an der Verlosung schön an einem Ort gesammelt und nicht in den Weiten des Netzes suchen müssen…

Ihr habt mehrere Möglichkeiten, in Eurem Blog/Website auf unser Buch hinzuweisen. So sehen sie aus:

Icon Embed:

Object Embed, siehe Titelbild des Beitrags

Widget Embed

Da ist sicher für jeden was dabei, oder?
Vielen Dank!!

UPDATE 11.05.
Natürlich nehmen auch die ersten Book2Look-Einbetter an der Verlosung teil! Damit Ihr noch ein bisschen Zeit zum Einbetten (in Eure Website, einen Blogartikel, die rechte Spalte im Blog etc.)  habt, haben wir die Frist für Gewinnspiel-Kommentare bis zum 12.05., 23.59 verlängert.
Hier erfahrt Ihr mehr über Book2Look.

Die 3 Gewinner werden am Freitag Vormittag per Los ermittelt und am Freitag im Lauf des Tages bekanntgegeben.

Also: HIER am FREITAG, DEM 13. reinschauen! :)

UPDATE 13.5.

Liebe Leute, vielen Dank Euch allen fürs Mitmachen bei unserer Verlosung und fürs Weiterverbreiten!

Das Los hat entschieden – die 3 Gewinner des Tagungsbandes sind:

1. Florian Junk
2. Jenni Fuchs
3. Das Currywurstmuseum

Herzlichen Glückwunsch!!

Bitte schickt Eure Adresse, an die das Buch gehen soll, an karinjanner@startconference.org

Schlagwörter: , , , , ,

66 Kommentare

  1. Carolin Hippler sagt:

    Könnte das Buch perfekt für mein Studium gebrauchen ;)

  2. Medienlotse sagt:

    Glückwunsch, dass der Band erschienen ist! Würde mich sehr freuen, einen Blick hinein werfen zu können.

  3. be|es|ha sagt:

    Herzlichen Glückwunsch zum Tagungsband! Dann werde ich gleich mal die frohe Botschaft auf allen Kanälen verbreiten :-) Liebe Grüße von @be_es_ha !

  4. @joti sagt:

    habs mal retweeted.

  5. @joti sagt:

    retweet ist raus.

  6. Tobias sagt:

    Das wäre ein gutes Buch für meine Bachlorarbeit :)

  7. Johannes Pfeffer sagt:

    @jopfeffer, habs natürlich verbreitet. Der Tagungsband interessiert mich sehr, da immer mehr Kulturträger sagen, wie müssen auf Facebook und alle machen das. Aber das kann ja keine Begründung und einzige Motivation sein. Bin also gespannt auf die Fachbeiträge

  8. Jchn sagt:

    Die Konferenz war cool, „Watching Dallas“ is still on my mind!

  9. ist auch auf allen Kanälen raus… würde mich auch über das Buch freuen!!!!

  10. 2b2r3a sagt:

    Perfectemundo! Spannende Ideen, sinnvolle Inputs und viel Stoff zum Lesen und Merken. Klar, dass ich das will und natürlich allerherzlichsten Glückwunsch zu dem Werk! Weiter so!

    :)
    2b2r3a

  11. @tom sagt:

    Social Media im Kulturmanagement sind meine Betätigungsfelder – toll das es nun eine Publikation gibt. Hätte die natürlich gerne… :)

  12. Haome sagt:

    Einmal mehr in die Welt gezwitschert!

  13. Wäre gerne bei der Tagung dabei gewesen. Social media und Mobile Web sind zwei sehr mächtige Werkzeuge die man gerdae in der Kultur nutzen sollte.

  14. Karin Janner sagt:

    Vielen Dank für Eure Kommentare, hier im Blog, auf Facebook, auf Twitter.
    Aber: Einige von Euch machen es uns nicht leicht, Euch für die Verlosung zu zählen.
    Ganz wichtig, damit wir Durchblick bekommen, wer an der Verlosung teilnimmt:

    * Hier im Blog kommentieren
    * In diesem Kommentar Twittername (wenn Ihr von mehreren Accounts retweetet zählen wir mehrere Namen) , Link zum Blogpost oder Name der Facebook Page / des Facebook Profils angeben, von der Ihr unsere frohe Botschaft geteilt habt. Sonst wissen wir nicht, was wir zählen sollen…

    Vielen Dank!

  15. @ok2punktnull sagt:

    Hallo! Retweeet abgschickt! Ich würde das Buch sehr gut gebrauchen können für meine Abschlussarbeit!! Das Buch wird es so schnell wohl nicht in der BIB geben und als armer Studi…
    Sehr freuen würde ich mich! Tolle Sache!
    Grüße, @ok2punktnull

  16. Fräulein_ L sagt:

    Retweet ist raus … als ich meine Abschlussarbeit über das Thema geschrieben habe, gab es leider noch keine/ kaum einschlägige Literatur – well done, mitp Verlag!
    @Frauelein_L

  17. Angela sagt:

    Der Band aus Start09 hat mir für die derzeitige MA-Arbeit gute Dienste geleistet.
    Für den Status Quo und den Ausblick wärs super, auch „Start10“ haben zu dürfen.
    Sollte ich eine Ausgabe bekommen, biete ich euch an, diesen anschl. der FH-Bibliothek Kufstein zu übergeben, damit eine weitere Verbreitung eurer guten Arbeit gesichert ist!

  18. Nina Lingl sagt:

    Ich reihe mich ein in die Liste der interessierten Studenten. Glückwunsch zum Buch.

    LG
    Nina

  19. Birgit Korn sagt:

    musste für meine Masterarbeit (Abgabe10/10) noch auf die Online-Dokumentation zurückgreifen ;). habe aber immer noch den Hang zu Buch…. bin früher mal als Bibliothekarin ausgebildet worden.
    (Facebook: Birgit Korn, Twitter: birgitkorn)
    Grüße Birgit Korn

  20. Barbara sagt:

    Hallo! Tolle Aktion, werde ich gleich via FB und Twitter verbreiten:-).

  21. Sibylle sagt:

    Also, ich könnte das Buch gebrauchen. Erfahren hab ich von der Aktion auf http://www.facebook.com/questions#!/barbara.brecht.hadraschek

  22. Karin Graf-Kaplaner sagt:

    Wow, diese umfangreiche Sammlung an Social Media Infos für den Kulturbereich hätt ich gern. Zumal ich leider bei der Konferenz nicht dabei sein konnte!

  23. QWoo sagt:

    Gern weisen wir auf die Verlosung hin. (An der wir natürlich auch gern teilnehmen. :)
    @qwoo schrieb diesen Tweet https://twitter.com/qwoo/status/65999522962219010

    Schöne Grüße aus Berlin!

  24. Bibi sagt:

    Ich hab schon lang drauf gewartet und freu mich auf die Beiträge. Ich werd auf jeden Fall meiner UB das Buch empfehlen und geretweetet (was für ein denglish!) hab ichs auch schon! Sonnige Grüße aus Düsseldorf!

  25. Im Kanton Thurgau in der Schweiz versucht die Redaktion der Onlineplattform http://www.thurgaukultur.ch zu bloggen und neuerdings zu twittern sowie vorläufig noch privat die Magazinbeiträge zu ver-posten. Wir stellen fest: Kulturarbeiter twittern hier NICHT. Wäre aber ein gangbarer Weg – oder, liebe Wissenschaftler? Ihre Verlosungsteilnahmebedingungen sind übrigens marketingmässig sehr raffiniert. thurgaukultur.ch grüsst vom schönen Bodensee.

  26. Sehr gut! Gratulation! Bin schon gespannt, die gedruckte Ausgabe in der Hand zu halten.

  27. QWoo sagt:

    Im Text steht „bis Mittwoch, 8.05.2011, 10.30“. Gemeint ist bestimmt der 18.05.2011, oder?

  28. Über Twitter von diesem bestimmt tollen Buch erfahren – auch für uns bestimmt eine lohnenswerte Lektüre. Viele Grüsse aus St. Gallen, die J. S. Bachstiftung. @bachstiftung auf Twitter, http://www.facebook.com/bachstiftung und natürlich http://www.youtube.com/bachstiftung.

  29. Carolin Hippler sagt:

    Nachtrag zum ersten Kommentar:
    Facebookaccount: http://www.facebook.com/rockingborders

  30. Rai sagt:

    Bin seit der ersten stART ein stARTer und würd mich über einen Gewinn freuen…:-)))

  31. Jana sagt:

    Ich würde mich freuen, so ein buch zu gewinnen! bin fan von euch und kann das für mein studium gut brauchen!

  32. […] des Erscheinungstermins gibt es im stART-Blog drei Exemplare zu gewinnen. Was ihr dafür tun müsst, beschreibt Karin Janner folgendermaßen: […]

  33. […] des Erscheinungstermins gibt es im stART-Blog drei Exemplare zu gewinnen. Was ihr dafür tun müsst, beschreibt Karin Janner folgendermaßen: […]

  34. Georg Lenius sagt:

    Herzlichen Glückwunsch! Ich würde mich über ein Exemplar sehr freuen! Den ersten Tagungsband habe ich mir gekauft.

  35. Sarah sagt:

    Danke für den Buchtipp! Schade, dass ich nicht auf der Tagung war. Für meinen Job in der Kulturbranche könnte ich das Buch sehr gut gebrauchen.
    Facebook: Sarah Waldhauser

  36. Toll, dass das Buch endlich raus ist – bin gespannt!
    http://www.facebook.com/SocialMediaLearning

  37. Marc Widmer sagt:

    Hab gerade mal via @kulturm und @idotter getwittert, als fb.com/marc.widmer geliked und an die Pinwand von fb.com/KULTURM gepostet!

    Cool wärs schon, wenn wir für unseren Kultur(m)manager ein Buch gewinnen würden!

  38. Beate Lechler sagt:

    Ein toller Erfolg für die Printausgabe. Denn die bevorzuge ich nach wie vor.
    Viele Details und Aspekte gehen in einer komprimierten Konferenzsituation als Teilnehmer verloren; als Nichtteilnehmer kann ich so auch von allem profitieren.
    Und: Der Fokus, was im Kulturalltag gerade wichtig und spannend ist, wechselt ja.
    Also ein Buch, das man immer wieder gerne zur Hand nehmen wird.

    Sonnengruß aus Osnabrück
    Beate Lechler

    @beate_lechler
    fb.com/Beate Lechler

  39. Ralf Erdmann sagt:

    Schön wenn sowas als Buch erscheint. Online würde ich das niiiiiie lesen. Es wird die Öffentlichkeitsarbeit für unser Theater sehr bereichern.

  40. Rosanna sagt:

    https://www.facebook.com/rosanna.sibora

    Mit freundlichen Gruessen!
    Rosanna

  41. Opera_Press sagt:

    Ich habe via @Opera_Press getwittert!

    LG!

  42. Jelena sagt:

    Gratulation!
    Da ich ja trotz aller neuen Medien an die Materialität des Buches glaube, kann ich es kaum erwarten, den Band durchzuschmökern.
    LVG!!!
    Jelena

  43. Oliver Sorge sagt:

    Hab es auch mal gezwitschert ;) @OliverSorgeBS

  44. […] Social Media im Kulturmanagement – unser Tagungsband ist erschienen! #stART10 #mitp – 3 …: ein Beitrag in diesem Buch kommt auch von mir, siehe Link! […]

  45. Karin Janner sagt:

    Vielen Dank für Eure vielen Weiterempfehlungen!!

    UPDATE: Wir haben gerade ein Book2Look Widget angelegt:
    http://b2l.bz/iklD2g
    Damit könnt Ihr unser Buch in Euer Blog oder Eure Website einbetten und helft uns damit noch besser, es zu verbreiten.
    Einbetten funktioniert wie bei YouTube, Flickr oder Slideshare. Natürlich nehmen auch alle an der Verlosung teil, die so ein Widget eingebettet haben!! Vielen Dank schon mal!
    Gruß, Karin Janner

  46. Wibke Ladwig sagt:

    Großartig, dass Ihr mit Book2look zusammenarbeitet. Daumen hoch! Wie auch für den Tagungsband. Da ich im letzten Jahr leider nicht dabeisein konnte, würde ich mich natürlich riesig freuen.
    Ich werde noch tüchtig die Reklametrommel rühren!

    Sonnige Grüße, Wibke aka @sinnundverstand und @wortweide

  47. […] des Erscheinungstermins gibt es im stART-Blog drei Exemplare zu gewinnen. Was ihr dafür tun müsst, beschreibt Karin Janner folgendermaßen: […]

  48. Jenni Fuchs sagt:

    Hoert sich nach einem interessanten Buch ueber ein hochaktuelles Thema an, wuerde ich gern mal lesen. Gebe die Info auch gleich mal auf Twitter weiter. @jennifuchs

  49. ich habe dieses Thema auf Facebook verfolgt und bin sehr interessiert! Gerade habe ich einen Kulturblog angefangen, in dem ich einerseits von mir entdeckte Blogs, Videos und Websites empfehlen moechte, andererseits mich aber auch zwangslaeufig mit den Themen Sponsoring, Marketing und Unabhaengigkeit befassen werde.

    Da passt Euer Buch wunderbar. Ich bin sehr interessiert und allein schon aus Sympathie fuer Networking werde ich jetzt mal anfangen Euer Widget und Eure Nachricht in meinem Netzwerk zu verbreiten. liebe Gruesse! Julia Scheuffele

    mein Twittername: Megabean
    Facebookname: JuliScheu

  50. […] moechte ich heute auf ein gerade erschienenes Buch aufmerksam machen. Es wurde von Teilnehmern der StARTkonferenz in Berlin geschrieben und fasst deren Ergebnisse zusammen. Dreissig Autoren teilen uns darin ihre […]

  51. […] Widget bei sich einbetten – damit Ihr ein bisschen Zeit dafür habt, haben wir die Frist für unser Gewinnspiel bis morgen, Donnerstag, 12.05., 23.59 Uhr […]

  52. andreas sagt:

    habe als @analogandi auf eure publikation aufmerksam gemacht und drücke nun die daumen! also euch UND mir :)

    liebe grüße,

    a.

  53. […] dem Blog der startconference  werden bis morgen, 15. Mai,  noch drei Exemplare des Buches verlost. var addthis_pub = “; var addthis_language = ‚en‘;var addthis_options = ‚email, favorites, digg, […]

  54. junk_f sagt:

    Ich habe das Buch sowie das Widget in einem Beitrag erwähnt.
    http://funkjunge.de/2011/05/11/social-media-im-kulturmanagement/

  55. Adiek84 sagt:

    Muss mich meiner Vorrednerin anschließen. Das Buch ist für mich besonders interessant, weil ich bereits seit letztem Jahr einen internationalen Blog auf englischer Sprache habe, und seit kurzem auch einen deutschen Kulturblog. Außerdem möchte ich nach meinem Studium gerne im Kulturbereich arbeiten und durfte schon praktische Erfahrung sammeln. Meiner Meinung eignen sich soziale Netzwerke wunderbar für kostengünstige und weitreichende PR.

    Den Beitrag habe ich hier veröffentlicht:

    Blog: http://museumswelt.wordpress.com
    Twitter: Museumswelt
    Facebook: Augusta Curatora ; Museumswelt ; Adie Klarpol
    Bei Tumblr wird es demnächst via NewsFeed veröffentlicht: http://adiek84.tumblr.com

  56. Super, dass es eine so ausführliche Dokumentation der StAwww.schlossfestspiele.wordprRT Konferenz gibt. Bin gespannt auf die Lektüre, um das Gelernte dann auch gleich in die Tat umzusetzen!

  57. HfMDK sagt:

    Warum sollten wir das gewinnen?

    Um uns social medial besser aufzustellen
    und *schwups* werde ich die HfMDK und start11 vernetzen :-)

  58. Karin Janner sagt:

    Liebe Leute, vielen Dank Euch allen fürs Weiterverbreiten!

    Die Gewinner wurden eben gerade per Los ermittelt:

    1. Florian Junk
    2. Jenni Fuchs
    3. Das Cuttywurstmuseum

    Herzlichen Glückwunsch!!

    Bitte schickt mir Eure Adresse, an die das Buch gehen soll, an karinjanner@startconference.org

  59. […] Leute, vielen Dank Euch allen fürs Mitmachen bei unserer Verlosung und fürs […]

  60. […] die Verlosung drüben im stART-Blog offensichtlich schwieriger war, als geplant (siehe auch Kommentar von Karin Janner), möchte ich es […]

  61. […] die Verlosung drüben im stART-Blog offensichtlich schwieriger war, als geplant (siehe auch Kommentar von Karin Janner), möchte ich es […]

  62. […] die Verlosung drüben im stART-Blog offensichtlich schwieriger war, als geplant (siehe auch Kommentar von Karin Janner), möchte ich es […]

  63. […] dem Buchtitel verbirgt sich der Tagungsband zur stART.10, der zweiten stARTconference zum Thema Kultur & Web 2.0, die im Herbst 2010 in Duisburg […]

Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.