stARTconference

stART-camp RYC-Logo-300

stARTcamp RuhrYork

Datum: 12.06.2015 um 14:00 Uhr
Bis: 14.06.2015 um 18:00 Uhr
Ort: Dortmunder U
Leonie-Reygers-Terrasse
44137 Dortmund

 

ABOUT  |  TICKETS  |  UNTERSTÜTZER  |  12.6. kaltstART  |  13.6. TAG 1  |  14.6. TAG 2

 

stARTcamp RuhrYork 2015: Der digitale (T)Raum

Das stARTcamp RuhrYork 2015 ist in diesem Jahr auf 3 Tage verteilt. Findet am 12. Juni ab dem Nachmittag (genaue Uhrzeit und Raum im Dortmunder U folgen) ein erstes #scry15 Warmup zum Kennenlernen, Wiedersehen und Austauschen statt, wird am 13. Juni ab 10 Uhr das gesamte Dortmunder U in ein SpaceLab für die Kultur- und Kreativ-Szene verwandelt.

Begleitet von erfahrenen RaummeisterInnen – Social-Media-, Marketing/Kommunikations- und Technik-ExpertInnen – werden verschiedene Bereiche des Veranstaltungsortes in mobile Labore verwandelt. Damit wollen wir die erfolgreichen „Bootcamps“ aus den letzten Jahren ausbauen, thematisch mehr auf neue, wichtige Themen – Customer Journey, Location Based Services, Smartplaces und Social Web Command Center – setzen und auch den Raum des Veranstaltungsgebäudes einmal völlig anders nutzen. Weniger Frontalunterricht, mehr Teamwork. Weniger sitzen und Stillstand, mehr Beweglichkeit.

Am 14. Juni wird es dann ein klassisches stARTcamp geben (beginn 9 Uhr) …allerdings mit ein paar inhaltlichen und organisatorischen Überraschungen, an denen wir gerade stricken.

Die Tickets für das stARTcamp Ruhryork am 13. und 14. Juni kosten für einen Tag 30€, beide Tage 60€ und beinhalten ein Mittagessen und Kuchen.

ACHTUNG:
Der Ticket-Verkauf startet am 11. Mai um 16 Uhr mit einem ersten, besonders günstigem Karten-Kontingent: Bis einschliesslich dem 20. Mai werden wir 1 Tages-Tickets für 25€ und 2-Tage-Tickets für nur 50€ anbieten.
Wir bedanken uns bei unseren Unterstützern, die mit Rat, Tat und einem grosszügigem Sponsoring uns einmal mehr zur Seite stehen:

Dortmunder U
GLS Bank

Worum geht es dieses Mal beim stARTcamp Ruhr York?
Das Thema des stARTcamps RuhrYork 2015 lautet: Der digitale (T)Raum.

Im Web werden Orte als Interaktions-Punkte immer wichtiger. Trägt der Mensch sein Web, seine Netzwerke und soziale Medienplattformen mobil via Smartphone und Tablets mit sich und checkt sich vermehrt an Orten seiner Wahl ein, profitieren diese Orte – Museen, Theater, Festivals, Konferenzen,… – heute viel zu wenig von den Möglichkeiten, die diese Verortung von Interaktion und Medien mit sich bringt.

Das stARTcamp RuhrYork wird die Möglichkeiten, Risiken und Trends sammeln und – entsprechend der BarCamp-Ideologie – ungewöhnliche und ungeahnte Wege und Erkenntnisse durch den Erfahrungsschatz der TeilnehmerInnen aufzeigen. Wir wollen die Grundlagen, die Chancen und Risiken, aber auch Grenzen und Gefahren gemeinsam erarbeiten, Anwendungsbeispiele von heute und morgen betrachten und uns darüber austauschen, wie sich die ortsgebundene Kommunikation mit neuen Technologien (z. B. Beacons, Augmented Reality, Social Dashboards,…), neuen Kommunikations- und Marketing-Konzepten (z. B. Geo-Monitoring, Transmedia Storytelling in den Zeiten von WhatsApp und Co., Social Tuning, Social Web Command Center, Digital Disruption) und Gegentrends (Digital Hippies, Data Refugees,…) entwickeln wird. Wir hoffen, dass wir in den 15 geplanten Sessions durch den Input, die Ideen und Erfahrung vieler ExpertInnen rund um das Thema MenschOrtWeb spannende Anwendungen für kulturelle und kreative Einrichtungen entdecken und die Risiken und Probleme verstehen lernen, die diese Entwicklung des Webe mit sich bringt.

Was ist ein stARTcamp?
stARTcamps sind an die Idee von Barcamps angelehnt. Zwar geben wir dem stARTcamp “RuhrYork” #scry15 eine inhaltliche Richtung, aber jede und jeder ist eingeladen, seine/ihre Erfahrungen mit einem Vortrag einzubringen, eigene Ideen und Projekte vorzustellen oder einfach nur eine Diskussionsrunde vorzuschlagen. Solltet Ihr noch keine Barcamp-Erfahrung haben, könnt Ihr die Bersonderheiten einer solchen “Konferenz” HIER und HIER und HIER nachlesen Oder kommt einfach vorbei und lasst Euch positiv vom Workflow überraschen. Falls ihr selbst eine Session halten möchtet, könnt ihr eure Vorschläge hier eintragen: > Sessionvorschläge (offen ab 15. Mai). Wir sind gespannt, welche Themen schon im Vorfeld zusammen kommen.

Ablauf und Kosten
Tag 1, 13. Juni 2015, wird ab 10 Uhr eine Reise in Raum, Medien und Interaktion und der praktische stARTcamp-Tag: Wir verwandeln das Dortmunder U in einen digitalen Erlebnisraum. „RaummeisterInnen“ begleiten Einsteiger und Fortgeschrittene in die Welt interaktiven Mobile Webs. Wir planen gerade diesen Tag und werden bald den genauen Ablauf und die Inhalte darstellen. Wir werden an dem Tag praktische Erfahrungen mit Beacons, GPS-Verortung und „Near Field Communication“ machen. Alles Technologien, die heute und morgen unsere Nutzung des Web, die Interaktion mit den Besuchern von Museen, Theatern und Opernhäusern, Festivals und Konferenzen bestimmen werden. Ebenso erarbeiten wir inhaltliche und technische Kommuniaktionsstrategien und setzen uns mit dem sinnvollen Einsatz von Apps auseinander.

Tag 2, 14. Juni 2015, wird ein stARTcamp werden, wie Ihr es kennt. Andere Städte haben die Messlatte hier auch 2015 wieder hoch gelegt (s. z. B. die KollegInnen von stARTcamp Münster, stARTcamp München, stARTcamp Linz), aber wir werden wieder in die Hände spucken und alles geben. Ab 9 Uhr treffen wir uns im Dortmunder U. Nach der Begrüssung, einer kurzen Keynote und der Sessionplannung verteilen sich die TeilnehmerInnen nach ihrer eigenen Mischung an Sessions über die 3 Themen-Tracks.

Sessions zu den 3 Themen können z. B. sein:
Mensch: Storytelling, Content, Gesellschaft, Recht, Psychologie…
Ort: Interaktion. Transmedia Storytelling Concepts, Geo Located Services, Technik (Ort und WLAN, Check In, AR, Holografie…),…
Web: Networking, Marketing, Tools + Trends + Tipps, Social Dasboards,…

Der Ablauf des 2. Tages wird wie folgt aussehen:
ab 9:00 Eintreffen der Teilnehmer im Dortmunder U
9:30 Begrüßung, Vorstellungsrunde, Keynote, Sessionplanung
11:00 Sessions
13:00 Mittagessen
14:00 Sessions
17:00 Abschluss-Session. Spontanes Weiterfeiern und Vernetzen ist ausdrücklich erwünscht!

Die Tickets für das stARTcamp Ruhryork am 13. und 14. Juni kosten für einen Tag 30€, beide Tage 60€ und beinhalten ein Mittagessen und Kuchen.

ACHTUNG:
Der Ticket-Verkauf startet am 11. Mai um 16 Uhr mit einem ersten, besonders günstigem Angebot: Bis einschliesslich dem 20. Mai werden wir 1 Tages-Tickets für 25€ und 2-Tage-Tickets für nur 50€ anbieten.

Ticket gibt es hier: https://www.eventbrite.de/e/startcamp-ruhryork-2015-scry15-tickets-16934324019

Hashtag: #scry15

 

Auf bald und Glück auf!
Frank Tentler

 

Infos:

Tickets gibt es hier

Hashtag: #scry15
Facebook: stARTcamp RuhrYork (Gruppe)
Twitter: @stARTcampRY